Wahl des Landrates 2018

Kein Gewinner ermittelt, Stichwahl nötig.

Der Landkreis Gotha wählte heute einen neuen Landrat.
Die Stimmen sind ausgezählt, und hier ist das Ergebnis

 

Wahl des Landrates
 LandkreisMetebach
Neufrankenroda
Wahlberechtigt:114 506142
Wähler:52 69089
Wahlbeteiligung:46,0%62,7%
gültige Stimmen:51 89582*
ungültige Stimmen:7950*

 

 

Kandidaten zur Landratswahl
Partei
Einzelbewerber
NameLandkreis GothaMetebach
Neufrankenroda*
  Stimmenin %Stimmenin %
CDUHolger Kruse12 90624,9%1518,3%
SPDOnno Eckert19 59237,8%2631,7%
AfDStephan Müller9 35818,0%1518,3%
GrüneSteffen Fuchs2 9055,6%1012,2%
FDPJens Seeber1 4872,9%00,0%
Schmitz-GielsdorfKlaus Schmitz-Gielsdorf5 64710,9%1619,5%
 
*Die per Briefwahl abgegebenen Stimmen sind nur im Gesamtergebniss enthalten, jedoch nicht im Ergebnis für die Ortschaften Metebach und Neufrankenroda, da die Auszählung der Briefwähler direkt in der VG erfolgte.

 

Die Wahlbeteiligung der Metebacher und Neufrankenrodaer wahr deutlich höher als im restlichen Landkreis.
Da keiner der Kandidaten mehr als die Hälfte der abgegebenen Stimmen erhalten hat, erfolg am 29. April 2018 ein Stichwahl. 

News

Ausbau des oberen Dorfteiches fast abgeschlossen

Weiterlesen

527efb333